Spielmodi

Domination: Einer oder mehrere Kontrollpunkte müssen von den konkurrierenden Mannschaften gefunden, erobert und verteidigt werden. Dabei zählen die Kontrollpunkte automatisch die Zeit für das jeweils letzte Team, das den Punkt erobert hat. Das Team mit den meisten Kontrollpunkten über die längste Zeit gewinnt das Spiel.

Capture the Flag: Die gegnerischen Teams versuchen ihre eigene Basis zu verteidigen und zeitgleich die gegnerische Basis mittels Beschuss zu markieren. Gewonnen hat das Team, welches die meisten Treffer bzw. das beste Trefferverhältnis aufweisen kann. Hierbei handelt es sich um die virtuelle Eroberung der Fahne.

Team Deathmatch: Es spielen 2 oder mehr Teams gegeneinander und versuchen die anderen Teams aus dem Spiel zu zappen. Die Programmierung von Lasergame lässt es zu, dass ein Team entweder aus gleichen oder unterschiedlichen Spielertypen besteht. Besonders hohes Teambuilding-Potenzial entsteht, wenn es verschiedene Rollen, wie Sanitäter und Munitionsversorger gibt. Denn in diesem Fall ist das Team aufeinander angewiesen und Einzelspieler erkennen schnell, wie wenig effektiv ihre Taktik sein kann.

 

In Zukunft werden noch mehr Spielmodis verfügbar sein.