Haftungsausschluss


 

Hier können Sie den Haftungsausschluss vorab lesen. Bitte bringen Sie jedoch auch eine gedruckte Version unterschrieben mit. Download PDF Haftungsausschluss.

Haftungsausschlusserklärung

Zugunsten der Betreiber gemäß Gewerbeanmeldung, erklärt der Unterzeichner anlässlich der Durchführung eines organisierten Spiels auf dem Gelände, Am Viertelacker 34b, 01259 Dresden

1. Der Unterzeichner (Teilnehmer) nimmt auf eigene Gefahr an der Veranstaltung (organisiertes Spiel) teil. Er trägt allein die zivil- und strafrechtliche Verantwortung für alle von ihm – oder an dem von ihm genutzten Equipment – verursachten Schäden.

2. Die Teilnehmer erhalten eine Sicherheitseinweisung sowie eine Nutzungsanweisung für das Equipment. Das Equipment wird ausschließlich bestimmungsgemäß und nach Anleitung verwendet.

3. Der Unterzeichner erklärt hiermit sein Einverständnis, dass die Begünstigten ihm gegenüber keinerlei Haftung für Personen-, Sach- und Vermögensschäden übernehmen. Die Begünstigten haften weder vertraglich noch außervertraglich für irgendwelche Schäden, die dem Unterzeichner oder Dritten im Zusammenhang mit der Überlassung des Spiel-Equipments entstehen. Der Unterzeichner stellt die Begünstigten von sämtlichen Ansprüchen aus der Verletzung von Gesetzen, Verordnungen oder sonstigen Vorschriften im Zusammenhang mit dem Gebrauch des Spiel-Equipments durch ihn oder den Benutzer oder eine dritte Person frei. Die Begünstigten sind berechtigt, bei Inanspruchnahme Zahlungen zu leisten und beim Entleiher Rückgriff zu nehmen.

Teilnahmebedingung

1. Mindestalter

Das Spiele von Lasergame/Lasertag ist erst mit dem Erreichen des 16. Lebensjahr erlaubt.

Lasergame kann mit großer physischer oder psychischer Anstrengung verbunden sein, so dass das Spiel einen einwandfreien und gesundheitlichen Zustand des Spielers erfordert.

Jeder Spieler erklärt mit seiner Unterschrift deshalb , sich in einem einwandfreien gesundheitlichen Zustand zu befinden.

2. Vertragsdauer/Vertrag

Der Haftungsausschluss gilt nur für den jeweiligen Tag.

Mit der Unterschrift des Spielers unter dem Haftungsausschluss entsteht ein rechtswirksamer

Vertrag mit dem damit verbundenen Rechten und Pflichten.

Der Spieler verpflichtet sich, sämtliche Einrichtungen sowie erhaltene Leihausrüstung sorgfältig

und pfleglich zu behandeln.

Vom Spieler verursachte Schäden oder Verlust sind von diesem zu ersetzen.

Jeder Spieler erkennt durch seine Unterschrift die in dieser AGB enthaltenen Vorschriften an

und erklärt durch seine Unterschrift, diese gelesen und verstanden zu haben.

3. Verbot für Spieler:

– Alkohol vor und während des Spieles

– alkoholisiert oder unter Drogen zu stehen

– Tarnanzüge, maskiert, Politischen Motiven oder ähnlichen am Spiel teilzunehmen.